Themen dieses Blogs:

Spiritualität, das Leben, Motivation, innen und außen, Impulse, Entspannung, ganzheitlich denken, Unternehmer sein, Märchen, Esoterik, Reiki, Energiearbeit, querdenken, Mensch sein, Erfolg, alternative Heilmethoden, Aura Soma, Zeitgeschehen, Selbstwert, Kommunikation, spirituelle Unternehmer, Advaita, Bachblüten, Liebe, Nondualität - u.a.

Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 6. September 2009

Ein paar gute Gedanken zu Geld

Ein paar gute Gedanken zu Geld
Gudrun Anders

Schauen Sie doch einmal, ob Sie diese Gedanken über Geld annehmen können. Es sind Affirmationen (Bejahungen) zum Thema Geld, Dinge, die eigentlich für uns alle selbstverständlich sein sollten...

Experimentieren Sie mit diesen Gedanken, denn unsere Umwelt reagiert auf das, was wir zu ihr aussenden.

Ich liebe Geld. Und alles was ich liebe, kommt leicht und frei zu mir. Ich lebe im Überfluss. Es strömt immer mehr Geld zu mir, als ich ausgeben kann. Es ist vollkommen in Ordnung für mich, von Fülle, Reichtum und Wohlstand umgeben zu sein. Ich bin dankbar für die Fülle, in der ich lebe. Geld fließt mir immer und unaufhörlich zu. Ich bin mit allen Geld-angelegenheiten im vollkommenen Frieden. Ich verdiene es, vom Uni-versum alles, was ich liebe, im Überfluss zu erhalten. Mein äußerer Reich-tum ist Ausdruck meines inneren Reichtums. Ich genieße es in vollen Zügen, im materiellen Überfluss zu leben. Geld ist ein wundervolles Geschenk für mich. Je mehr ich gebe, desto mehr kommt zu mir zurück. Ich vergebe dem Geld vollkommen. Geld ist wundervoll. Ich werde vom Leben immer reich beschenkt! Ich freue mich über andere Menschen, die in Reichtum und Wohlstand leben. Ich kann mein gutes Geld genießen. Tagtäglich bieten sich mir viele Möglichkeiten, meinen bestehenden Reichtum zu vergrößern. Das Universum versorgt mich jederzeit und überall mit dem, was ich benötige und mir von Herzen wünsche. Ich bin es wert, im Überfluss zu leben, daher erlaube ich mir jetzt die Fülle. Ich ziehe Geld magisch an. Ich genieße meinen Erfolg, denn je erfolgreicher ich bin, desto besser kann ich andere unterstützen. Ich schwimme im Geld wie in einem wunderbaren, klaren Ozean. Für mich ist immer mehr als genug vorhanden. Je mehr Geld ich habe, desto mehr Gutes kann ich tun. Ich bin dankbar und bereit, die Fülle, die mir das Universum tag-täglich anbietet, anzunehmen. Mein Bankkonto ist jetzt offen für einen reichlichen Geldsegen! Es ist o.k. für mich, das andere ihre Unterstützung für mich in Geld ausdrücken, und daher nehme ich Geld jetzt bedingungs-los an. Ich weiß, ich bin reich! Alle meine Wünsche werden auf voll-kommene Weise erfüllt. Ich bin allen Menschen für ihre Dienste dankbar und entlohne sie reichlich, so wie auch ich für meine Dienste reichhaltig entlohnt werde. Ich bin jetzt offen für ganz viel Geld. Ich bin jetzt mit den Reichtümern Gottes gesegnet. Geld strömt mir unaufhörlich zu. Ich habe immer mehr Geld als ich brauche. Ich liebe es, viel Geld zu haben. Ich bin von Herzen dankbar für das gute Geld, das mich umgibt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihre Mühe!

RESCUE REMEDY

Die Weisheit des Tages