Krist Yesu Ko Shuva Janma Utsav Ko Upalaxhma Hardik Shuva!

Krist Yesu Ko Shuva Janma Utsav Ko Upalaxhma Hardik Shuva!

Wie, ihr habt nicht verstanden, was ich von euch möchte? Na sowas, dann benutze ich mal ein paar andere Sprachen: In Polnisch würde man sagen „Wesolych Swiat!“, in Griechisch „Kala Christougenna!“ und in Finnisch: Hyvää Joulua!

Habt Ihr eine Idee bekommen? Nein? Gut, dann noch ein paar andere Sprachen. In Ungarn würde man sagen „Kellemes Karacsonyiunnepeket!“, in Rumänien „Craciun fericit!“ und meine holländischen Freunde schrieben mir gerade „Vrolijk Kerstfeest!“

Vielleicht sprechen wir alle diese Sprachen nicht, vielleicht können wir manchmal sogar unseren Nachbarn nicht verstehen, obwohl er die gleiche Sprache spricht. Aber eines, dass haben mich unzählige Begegnungen in vielen Ländern der Erde gelehrt, verstehen wir immer: die Sprache des Herzens. Das funktioniert natürlich auch per Mail oder Telefon.

Und das ist auch mein Weihnachtswunsch an Euch – lasst die Herzen sprechen, das ist weit mehr Wert als jedes noch so teure Geschenk! Seid mit den Herzen bei den anderen – und das eigentlich immer, nicht nur zur Weihnachtszeit. Dann kann ich es nämlich in Dänisch sagen „Glædelig Jul!“, in Norwegisch „God Jul!“ oder in Russisch „Pozdrevlyayu s prazdnikom Rozhdestva!“ – und ihr versteht mich noch immer.

Fröhliche Weihnachten! Merry Christmas! Joyeux Noël! E guëti Wiënachtä! Feliz Navidad!

Eure
Gudrun

P.S.:
Die Betreffzeile soll lt. schlauem Internet Nepali sein.
Kommentar veröffentlichen

Die beliebtesten Posts