Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.

Guten Morgen - guten Tag !!

Vor einigen Tagen sah ich einen Bericht über die Opfer der Flutkatastrophe in Pakistan. Menschen, die alles verloren hatten, ihre Familien suchten. Kinder, die Wasser tranken, in dem noch verendete Tiere lagen, weil nichts anderes da war. Und Frauen, die im gleichen Wasser auch noch ihren verschmutzen Sari wuschen.

Unvorstellbare Nöte, die meine eigenen Sorgen plötzlich ziemlich klein werden ließen, denn Brot und Drink hatte ich noch.


Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.
Nach einer Weile braucht er auch mal einen Drink.
Woody Allen


Auch bei unserer Gemeinschaftsmeditation gestern abend wurde mir noch einmal klar, daß jeder einzelne sein persönliches Päckchen zu tragen hat. Die einen kämpfen mit einer modernen Sintflut, die anderen mit sich selbst. Macht das im Kreislauf des Lebens einen Unterschied?


Nichts hat eine Bedeutung
außer der Bedeutung, die Sie ihm geben.
Anthony Robbins

Und - wie seht ihr das? Können oder müssen wir etwas tun? Sollten wir uns nur um unsere eigenen Dinge kümmern? Kann es uns egeal sein? Oder vertrauen wir dem Leben, daß es sich von allein regeln wird?

Ich wünsche euch ein sorgenfreies Wochenende!
Gudrun
Kommentar veröffentlichen

Die beliebtesten Posts