101 heilende Märchen


101 Märchen von Gudrun Anders.

+++

Schreiben kann ein befreiender Akt sein. Ebenso das Lesen.

Durch das Erleben und Durchleben der verschiedensten Welten, ob
realistisch oder eher phantastisch, gelingt es dem Geist, sich von
Lasten zu befreien.

Das Unterbewusstsein hilft uns, Situationen realistischer einzuschätzen
– und auch Lösungswege zu erkennen – ganz ohne eigenes Zutun.
Das gesunde Hirn ist eines der wunderbarsten Geschenke des menschlichen

Lebens. Wenn man es jedoch überanstrengt, versagt es manchmal
seinen Dienst. Lösungen werden nicht gefunden, zum Teil nicht mal
Probleme erkannt.

In genialer Weise gelingt es aber dem Unterbewussten, sich von Zwängen
zu befreien, wenn man einmal „auf Abstand zum täglichen Leben”
geht. Die klare Sicht auf Dinge und eventuell auch Probleme und deren
mögliche Lösungen ergeben sich „ganz wie von selbst”, wenn man sich
nur eine kleine Auszeit gönnt.

Dazu dienen diese Märchen.

Noch viel intensiver gelingt dies, wenn Sie einmal selbst für sich das
Schreiben entdecken und entweder auch Märchen schreiben oder einen
anderen Stoff als Autor/Autorin verarbeiten. Die Befreiung, die ein Autor
bei der Erschaffung seines Werkes spürt, gehört zu den intensivsten
Lebenserfahrungen überhaupt.

Frau Anders ist sowohl ausgebildete Heilpraktikerin für Psychotherapie
als auch erfahrene Autorenberaterin. Ihre Seminare sind sehr gefragt
und ihr Rat hat schon vielen erfolgreichen Autoren den Weg zum eigenen
Buch geebnet.

+++ 

Rückseitentext meines Buches: "101 heilende Märchen"
Gudrun Anders, erschienen im Dortmund Verlag, ISBN 978-3-943262-10-0
Hardcover, 156 Seiten, Format: A 4
bestellbar ab 18.08.2011 für 39,80 € über mic oder direkt über den Verlag www.dortmund-verlag.de

+++
Kommentar veröffentlichen

Die beliebtesten Posts