Seiten

Themen dieses Blogs:

Spiritualität, das Leben, Motivation, innen und außen, Impulse, Entspannung, ganzheitlich denken, Unternehmer sein, Märchen, Esoterik, Reiki, Energiearbeit, querdenken, Mensch sein, Erfolg, alternative Heilmethoden, Aura Soma, Zeitgeschehen, Selbstwert, Kommunikation, spirituelle Unternehmer, Advaita, Bachblüten, Liebe, Nondualität - u.a.

Dieses Blog durchsuchen

Montag, 30. Januar 2012

Wunderheiler und Zukunftsdeuter




Hier finden Sie ein kurzes Video zum Esoterik-Boom in Frankreich:

http://partner.snacktv.de/strato/?videoid=110817&fromsrch=1


Info:

+++  Zitat +++

Wunderheiler und Zukunftsdeuter

Die Esoterikbranche in Frankreich boomt: Jeder Fünfte setzt laut Schätzungen auf Heiler, Astrologen oder Hypnotiseure.

Länge:02:35
Sender:AFP
Kategorien:Wissen & Doku 

Sonntag, 29. Januar 2012

Eckhard von Hirschhausen - Das Pinguin-Prinzip



 Diese 4 interessanten Minuten sollten Sie sich ansehen, 
wenn Sie manchmal das Gefühl überfällt, nichts Besonderes zu sein !




Dienstag, 24. Januar 2012

Autor werden – und Erfolg damit haben

++ Ich möchte euch gern mein neuestes Buch vorstellen ++

Autor werden – und Erfolg damit haben:
Neues Kompendium zeigt die ultimativen 10 Schritte zum Bestseller

Autor werden wollen viele Menschen. Aber wie lässt sich der Traum vom eigenen Buch oder gar Bestseller möglichst effektiv umsetzen? Ohne teures Lehrgeld bezahlen zu müssen?

Die zahlreichen Antworten auf diese Frage liefert jetzt ein völlig neues Kompendium: In „Erfolg als Autor – In 10 Schritten zum Ziel” bringen die erfahrenen Verlags-Profis Franz Krämer und Gudrun Anders Licht ins Dunkel der erfolgreichen Buchproduktion.

Nie zuvor wurden Menschen, die Autor werden wollen, in einem einzigen Leitfaden alle Schritte von der ersten Idee bis zum Verkaufsrenner auf dem Büchertisch besser erklärt und präsentiert. Komplett und kompetent.


Dortmund. – Goethe war gut, trällerte einst Rudi Carell. Mag sein. Aber selbst der Titan der Tintenfässer musste, um ein erfolgreicher Autor zu werden, das Verlegen seiner allerersten, noch völlig unbekannten Werke aus eigener Schatulle berappen.

„Ja, Autor werden ist nicht schwer. Ein erfolgreicher Autor werden – das ist seit jeher die Kunst!”, folgert Franz Krämer. Der Wahl-Ruhrgebietler betreibt in der Emscher-Metropole den erfolgreichen Dortmund-Verlag. Der erfahrene Verlags-Fuchs hat tagtäglich mit hoffnungsfrohen Menschen zu tun, die unbedingt Autor werden wollen. Und die ihn löchern, wie man dieses Unterfangen wohl am besten durchzieht.

Sein Schlüsselerlebnis hatte Franz Krämer, als er vor einigen Monaten seiner Autoren-Beraterin Gudrun Anders seinen Frust von der Seele telefonierte. Der Ex-Verlegerin mit besten Autoren-Kontakten aus Aachen ging es allerdings keinen Deut besser: „Ein erheblich zu großer Teil unserer Zeit ging mit der Beantwortung immer wiederkehrender Fragen drauf. Fragen, die Menschen beschäftigen, wenn sie Autor werden wollen. Also beschlossen wir, einen praxisnahen Ratgeber zu verfassen. Und darin die brennendsten, ewig jungen Fragen zu beantworten: Lohnt es sich, Autor zu werden? Wie finde ich einen Verleger? Wie schaffe ich es, von meiner Schriftstellerei zu leben?”

Die beiden Vollblut-Verleger steckten ihre Köpfe zusammen. Herausgekommen ist ein  einzigartiges Kompendium, das vor Erfahrung und Praxisbezogenheit nur so strotzt: Unter dem Titel „Erfolg als Autor – In 10 Schritten zum Ziel!” bleiben Franz Krämer und Gudrun Anders keine Antwort schuldig – etwa auf Fragen wie:

•    Autor werden – lohnt sich das überhaupt?
•    Wie bereite ich mein Buch optimal vor?
•    Wie schreibe ich erfolgreich?
•    Wie regle ich Verlagssuche, Verlagsannahme und Autorenvertrag?
•    Was muss ich bei Produktion und Vertrieb beachten?
•    Wie kann ich wirkungsvoll und kostengünstig zugleich für mein Buch werben?
•    Wie kann ich meinen Verdienst als Schriftsteller steigern?

Franz Krämer räumt ein, dass es auf bestimmte Fragen schon vorher kompetente Antworten in Form eines Ratgebers gegeben habe: „Aber nie zuvor in der deutschen Verlagsgeschichte hat sich ein einziges Buch all dieser Fragen zugleich ausführlich angenommen”, betont der Verleger. „Wer Autor werden will, braucht in Zukunft also nur unseren Leitfaden, um sich einen ersten, aber bereits vollständigen Überblick zu verschaffen. Harren dann noch Detailfragen einer Klärung, lassen sich die Antworten viel gezielter besorgen. Das erspart allen Beteiligten enorm viel Zeit, Geld und schlechte Erfahrungen.”

+ + + + + + + + +

Bestell-Informationen:
Erfolg als Autor – In 10 Schritten zum Ziel!
ISBN 978-3-943262-11-7
Gudrun Anders | Franz Krämer
Zu bestellen in jeder Buchhandlung und  www.amazon.de



+ + + + + + + + + 

Gudrun Anders

Jahrgang 1961, Katzenliebhaberin. Gelernte Kauffrau, fortgebildet zur Fachwirtin. Heilpraktikerin für Psychotherapie, verschiedene Fortbildungen in alternativen Therapieverfahren. Autorin und viele Jahre Verlegerin. Seminarleiterin seit 1990.
Heute hauptberuflich als Coach und Marketingberaterin tätig, weshalb ihre Firma "Spirit & Marketing" heißt.

www.spirit-and-marketing.de

Blog für Autoren: www.autoren-training.de

Facebook: https://www.facebook.com/Autoren.Training
Xing: https://www.xing.com/profile/Gudrun_Anders2
Twitter: https://twitter.com/#!/jedentaganders

+ + + + + + + + + 

Sonntag, 15. Januar 2012

Artikel: Das Schleudertrauma des Geistes

++ Was hilft uns eigentlich gegen Burnout? ++

Ich fand einen netten Artikel:

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle
Das Schleudertrauma des Geistes

Warum leiden die Bewohner der westlichen Welt kollektiv an Burnout?

Bestehen wir auf Heizung und Kleinwagen, müssen wir uns gegen sieben Milliarden Menschen behaupten, die auch eine Heizung und einen Kleinwagen wollen. Und das macht krank, egal, wie wir es nennen. [ .... ]

Hier finden Sie den ganzen Artikel:
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,808748,00.html

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Was können wir gegen dieses Schleudertrauma tun?



Donnerstag, 12. Januar 2012

Luxus-Liebe


Ein Gramm Liebe ist mehr wert als aller Luxus...

Phil Bosmans


Das ist ein Zitat, das ich sehr liebe! Ich brauche auch keine oder nur sehr wenig Luxus um mich herum. Nette Gespräche mit netten Menschen sind mir zig-tausend-mal lieber.

Ich kannte mal einen Schauspieler, der eine ganze Weile durch gute Rollen sehr viel Geld verdient und es in vollen Zügen ausgegeben hat. Eine luxoriöse Wohnung war drin, mal eben mit dem Flieger durch die Lande kreisen, wenn Zeit war und dann am Ende - Koks und andere Drogen. Geld spielte keine Rolex ...

Ich denke oft daran, wie er am Ende seiner Kräfte winselte, dass er sein einstiges Leben mit echter, wahrer Liebe wieder haben wollte ... So scheint es zu gehen, wenn das Pendel zu weit auf die andere Seite ausschlägt ...

Was sind den die wahren Werte für euch ?

Euch einen angenehmen Tag mit Luxus-Liebe !!


Donnerstag, 5. Januar 2012

Zwischen den Worten ...

Was ist eigentlich zwischen den Worten? Zwischen den Gedanken? Zwischen zwei Impulsen oder Handlungen? Habt ihr euch darüber mal Gedanken gemacht?


Richte deine Aufmerksamkeit auf die Räume dazwischen
- der Raum zwischen zwei Gedanken,
das kurze Schweigen zwischen zwei Worten bei einer Unterhaltung,
zwischen den Noten eines Piano oder einer Flöte,
oder der Zeitraum zwischen dem Ein- und Ausatmen.

Wenn du deine Aufmerksamkeit auf diese Zwischenräume richtest,
dann wird Gewahrsein von etwas einfach Gewahrsein.
Die formlose Dimension von reinem Bewusstsein
kommt aus deinem Innern und ersetzt die Identifikation mit Form.

Eckhart Tolle - aus "Stille spricht"

Zwischen weiteren Gedanken tauchte gerade meine Uhr auf und die besagte, dass ich eigentlich schon weg sein sollte ... ++sausweg und tschüss ++

Mittwoch, 4. Januar 2012

Zeit für Engel


Dieser Songtext wurde mir gerade zugeschickt und trieb mir ne Träne ins Auge. VIelleicht euch auch:

++ Zitat ++ Juliane Werding - Zeit für Engel ++


Kalter Regen, Großstadtnacht,
Züge fahr’n nach nirgendwo.
Auf der Brücke eine Frau,
sie will leben, doch nicht so.
Unter ihr die Tiefe ruft:
“Komm zu mir,
ein Schritt genügt
und du bist frei.

Plötzlich stand er neben ihr,
tief in ihr drin brach das Eis.
er sagte leis:

Zeit für Engel, Zeit für Licht,
wisch die Tränen vom Gesicht.
Zeit für Abschied und Beginn,
es hat alles einen Sinn.
Und er führte sie
durch die Stadt der Nacht,
zeigte auf Schritte
und sie sah:

Menschen so einsam wie sie.
sie fragte:

Was willst du von mir?
er sagte ihr:

Zeit für Engel, Zeit für Licht,
wisch die Tränen vom Gesicht.
Zeit zu hoffen, Zeit zu seh’n,
dass wir nicht alleine geh’n.
Viele Menschen warten auf dich,
lass sie nicht im Stich,
weil, du wirst gebraucht.

Komm gib dich nicht auf.
Zeit für Engel, Zeit für Licht.
Wisch die Tränen vom Gesicht,
Zeit für Abschied und Beginn,
es hat alles einen Sinn.

Zeit für Engel, Zeit für Licht,
wisch die Tränen vom Gesicht.
Zeit zu hoffen Zeit zu seh’n,
das wir nicht alleine geh’n.

++++++++++++++++++++++

Anzuhören bei Youtube:
http://www.youtube.com/watch?v=2umMHORulnQ

Sonntag, 1. Januar 2012

Malediven - Das Aus für Wellness auf den Trauminseln?


Als ich gestern die Nachrichten hörte, konnte ich es kaum fassen. Islamisten fordern den Verbot von Alkohol und Massagen.

Hier gibt es zwei informierende Artikel dazu:

http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/malediven-aus-fuer-wellness-und-alkohol-1d816-51ca-20-977712.html

http://www.bild.de/reise/2011/malediven/islamisten-setzen-sich-durch-21844032.bild.html

http://www.frauenzimmer.de/cms/stars-news/malediven-aus-fuer-wellness-und-alkohol-1d816-9f8b-23-977712.html

In Europa gibt es Bemühungen weltoffener zu werden. Menschen setzten sich dafür ein, dass humanere Arbeitsbedingungen geschaffen werden. WIR Menschen setzen uns dafür ein, dass wir entspannter werden, umgänglicher, mit besseren Bedingungen für jedermann und jederfrau.

Spiritualität hält Einzug, das Erkennen, wie sich Bewusstsein manifestiert, das Wissen darum, wie Energie sich in Erfahrung manifestiert.

Wäre das, was hier geschieht / geschehen soll - abgesehen vom wirtschaftlichen Disaster für die Malediven - nicht ein Rückschritt?

Kann man den Weltenwandel denn wirklich aufhalten?
Oder schürt man mit solchen Aktionen nicht das globale Unverständnis untereinander?
RESCUE REMEDY