Der Schlendrian ...

In letzter Zeit geht bei uns in einem spirituellen Forum (Spirituelles Kontakt-Netzwerk auf Xing: https://www.xing.com/go/group/39407.c782e5/10069490) im "Tagesfred" ein bißchen der Schlendrian um. Der Tagesthread wird recht spät eröffnet, ein bißchen weniger Kommunikation als sonst - irgendwie macht sich ein Schlendrian breit.

Ich suchte gerade ein passenderes, angemesseneres Wort dafür und befragte Mr. Google und da kam folgendes zu Tage:

Schlamperei
Flickwerk
Schlendrian
Hudelei
Nachlässigkeit
Unordnung
Unordentlichkeit
Missordnung
Schlamperei
Trödelei
Faulheit
Langsamkeit
Bummelei
Lotterleben
Luderleben
unordentlicher Haushalt
Lotterwirtschaft
Flüchtigkeit
Nachlässigkeit
Oberflächlichkeit
Schlamperei, Schluderei
Ungenauigkeit
unordentliches Arbeiten
Unordentlichkeit
Pflichtvergessenheit
Unachtsamkeit
Fahrlässigkeit
Unsorgfältigkeit
Sorglosig
mangelnde Sorgfalt

Ehrlich, ich hab nicht gewusst, dass es so viele Synonyme dafür geben kann! Darunter sogar Worte, die ich in meinen 50 Lebensjahren so gut wie gar nicht gehört habe ...

Also, ich finde, im Forum geht nicht der Schlendrian um, sondern das ganz normale Leben - mit länger schlafen in den Wintermonaten ...

Wintersmüdigkeit - Oder was meint ihr?
1 Kommentar

Die beliebtesten Posts