Leben - schwierige Kunst ...

Vor einigen Tagen war ich abends bei einem neuen Kunden und seiner Frau eingeladen. Die beiden gehen gerade in Rente und sind dabei ihre Dienstleistungsfirma, die Sie über mehr als 20 Jahre aufgebaut haben, an einen Nachfolger abzugeben.

Das Einzige aber, was Sie für die Firmenübergabe verlangen, war ein kleiner Kostenersatz für die Domain und laufende Kosten.

Ich versuchte zu erklären, dass Ihre FIrma - der Name, das Logo, die Adressen usw. - einen gewissen Wert darstellen, die ein Betriebswirtschaftler auch relativ exakt ausrechnen könne.

Die beiden aber winkten ab. "Wir haben genug", meinten Sie völlig gelassen. "Wir haben Gelder gut angelegt, bekommen bald unsere Rente und - wir haben uns!" Die beiden strahlten sich an.

"Wir machen uns jetzt einen schönen Lebensabend, genießen die Zeit und erfreuen uns des Lebens."

Ich fand das sehr beeindruckend! Und ihr?

+++

Es gibt keine schwierigere Kunst als Leben.
Für andere Künste und Wissenschaften
gibt es überall zahlreiche Lehrer.

Selbst junge Leute glauben schon,
sich manche von diesen so angeeignet zu haben,
um sie auch andere lehren zu können.

Leben muß man das ganze Leben hindurch lernen und,
worüber du dich vielleicht noch mehr wundern wirst,
man muß im ganzen Leben sterben lernen.

 Lucius Annaeus Senca
Kommentar veröffentlichen

Die beliebtesten Posts