Was macht euch lebendig?

Ihr wisst, dass ich gern aus meinem beruflichen Nähkästchen plaudere, daher würde ich euch heute gern eine kurze Geschichte einer Klientin näher bringen.Sie kam zu mir, weil ihre Heilpraktikerpraxis seit Jahren nicht gut läuft. Sie bat mich um Rat und Hilfe in Sachen Selbstvermarktung.

Als erstes schaute ich mir ihr trübsinniges Gesicht an, wenn Sie von ihrem Heilpraktiker-Dasein sprach. Nöte, Ängste und Traurigkeit drückten sich darin aus. Und so fragte ich sie, was Sie mit der Praxis bezwecken wollte.

"Die Menschen brauchen doch die Informationen, wie man sich mit Homöopathie und naturheilkundlichen Medikamenten selbst helfen und behandeln kann!", meinte sie ein wenig entrüstet.

Ich fragte sie, woran Sie am meisten Spaß hätte. "Im Cafe sitzen und lesen", antwortete Sie. Ihre Augen strahlten. "Ich wollte schon immer ein Café aufmachen und mich mit den Menschen unterhalten. Da könnte man auch Menschen Heilkunde-Tipps geben ..." Ihr Blick verlor sich in der Weite der Felder, die sich vor dem Fenster meines Beratungsraumes erstrecken.

Ich sagte ihr das und fragte nur noch: "Und warum machst du das nicht?"


Frage nicht, was die Welt braucht,
Frage, was dich lebendig macht,
Dann gehe hin und tue es,
Denn die Welt braucht Menschen,
die lebendig sind.

Juan Matus

Was macht euch lebendig?

Eine schöne Woche wünscht,
Gudrun
www.marketingberatung-aachen.de
Kommentar veröffentlichen

Die beliebtesten Posts