Seiten

Themen dieses Blogs:

Spiritualität, das Leben, Motivation, innen und außen, Impulse, Entspannung, ganzheitlich denken, Unternehmer sein, Märchen, Esoterik, Reiki, Energiearbeit, querdenken, Mensch sein, Erfolg, alternative Heilmethoden, Aura Soma, Zeitgeschehen, Selbstwert, Kommunikation, spirituelle Unternehmer, Advaita, Bachblüten, Liebe, Nondualität - u.a.

Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 14. Februar 2013

Wie lange gelingt es sich Sorgen zu machen ??

Fotolia.com © nancy artieres
Moin!

Das war cool heute nacht. Ich bin aufgewacht, weil ich etwas Verrücktes von meinem Ex-Mann geträumt habe. Und das ist nun schon fast 20 Jahre her. Manchmal holen einen die Schatten der Vergangenheit doch wieder ein ...

Unser Geist ist da sehr trickreich!! Aber ich machte mir keine Gedanken und Sorgen schon gar nicht - und schlief schnell wieder an.

Sich nicht so viel Sorgen machen, kann ich übrigens sehr empfehlen. Es ist sehr hilfreich im Alltag und entlastet unseren Kopf. Eckhart Tolle hat da ein prima Raezept:

++++++++++++++++++++++

Sich sorgen zu machen, ist ja ein Stück weit normal, aber es ist zugleich auch ein Fehlverhalten. Sich Sorgen zu machen , heisst ebenso, jedem Gedanken vollkommen Glauben zu schenken. Man macht sich z.b. Sorgen ,wenn man im Bett liegt, es ist 3 Uhr morgens, ich wache auf und mache mir solche Sorgen ....Aber was bedeutet das überhaupt: Ich mache mir Sorgen?

Es bedeutet: Ein Gedanke nach dem anderen geht durch meinen Kopf, der nichts mit dem jetzigen Moment, welcher die einzige Wirklichkeit ist, zu tun hat.

Wenn ich aber erkenne, dass der ständige Gedankenfluss durch meinen Kopf überhaupt nichts zu tun hat mit dem Moment, indem ich mich befinde, wenn ich das plötzlich erkenne, dann glaube ich nicht mehr hundertprozentig an das, was jeder Gedanke sagt, sondern ,ich kann den Gedanken als Gedanken erkennen.

Es ist nur ein Gedanke, nicht die Wahrheit; und dann erkenne ich, dass die Sorge zum größten Teil eine Illusion ist. Solange man diesen Prozess in sich nicht erkannt hat, kann man noch so sehr versuchen, sich nicht zu sorgen, es wird einem nicht gelingen.

Eckhart Tolle

++++++++++++++++++++++

Ich wünsche einen sorgenfreien VALENTINSTAG!!!
Gudrun

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihre Mühe!

RESCUE REMEDY