Seiten

Themen dieses Blogs:

Spiritualität, das Leben, Motivation, innen und außen, Impulse, Entspannung, ganzheitlich denken, Unternehmer sein, Märchen, Esoterik, Reiki, Energiearbeit, querdenken, Mensch sein, Erfolg, alternative Heilmethoden, Aura Soma, Zeitgeschehen, Selbstwert, Kommunikation, spirituelle Unternehmer, Advaita, Bachblüten, Liebe, Nondualität - u.a.

Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 5. März 2013

Weinen ist keine Schwäche !

(c) chocolat01 / pixelio.de_web

Es gibt ja viele Möglichkeiten in diesem Universum auf Dinge, Situationen und natürlich vor allem Menschen zu reagieren. Wir können erstaunt sein, lachen, uns erschreckt fühlen, irritiert sein oder plötzlich Angst bekommen.

Viele Menschen, so beobachte ich, können dabei mit offen zur Schau gestellter Angst, mit Jammern, Verbalattaken und auch mit Fröhlichkeit und Ausgelassenheit gut umgehen. Aber wehe jemand weint. Dann kommt oft sehr viel Unsicherheit ins Spiel.

Was heißt es denn, wenn jemand weint? Eine Idee habe ich hier:

Wenn ein Mensch weint,
bedeutet das nicht,
dass er schwach ist.
Nein, es bedeutet einfach,
dass er momentan mehr fühlt,
als sein Herz ertragen kann!
[unbekannt]

Was bedeutet es für euch?

LG
Gudrun

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihre Mühe!

RESCUE REMEDY