Die Sache mit dem MÜSSEN ...

Fotolia.com © Patxi

Gestern abend habe ich über etwas sehr lange nachgedacht. Über das MÜSSEN.

In einem Telefonat mit einem Freund, erzählte ich davon, dass ich mich mit einem gemeinsamen Bekannten intensiv ausgesprochen hätte und jetzt wieder gut mit ihm klar komme, nachdem wir aufrichtig gesagt hatten, was wir wollten, wünschten und meinten.

Mein Bekannter hat nach wie vor Probleme mit ihm. Und für mein Gefühl, spielt er ein Spiel. Er sagt NICHT, was er möchte oder fühlt. Er sagt: Wir müssen ... Oder: Mach das anders ...

Im Telefonat sagte er dann zu mir: "Du musst das mit XY anders machen, sonst. ..."

Ich war in diesem Moment schlagartig sehr genervt. Bei mir funktionierte es auf meine Weise gut. Warum MUSS ich etwas anders machen?

Ich sagte ihm das und traf wohl seinen schlimmsten Nerv. Er legte grußlos auf.

Wie seht ihr die Sache mit dem MÜSSEN?
Was müsst ihr? Auf Klo? Oder noch mehr?

Ich wünsch euch einen schönen Tag.
Gudrun
Webseite: www.gudrun-anders.de
Kommentar veröffentlichen

Die beliebtesten Posts