Antipathie ...

Fotolia © Peter Thornhill
Moin moin !

Vor einigen Wochen blieb ich abends beim zappen an einer alten Schnulze hängen - Bodyguard.

Es lief gerade eine Szene zwischen Whitney Houston und Kevin Costner, wo es um seinen Job ging und wie ernst er den nehmen würde. Spontan habe ich mir einen Spruch gemerkt, der mich sehr ansprach:

Antipathie ist ein Luxus,
den ich mir nicht leisten kann.
Kevin Costner in "Bodyguard"

Hm - ich bin ganz schön luxuriös, wenn man das so nimmt. Ich erlaube mir Antipathie und zwinge mich nicht dazu jemandem freundlich zu sein, den ich nicht mag oder der offensichtlich etwas gegen mich hat.

Sollte man sich diesen Luxus erlauben oder immer gute Miene zu bösem Spiel machen. Muss man immer freundlich sein?

Sollte man, wie in dem Film, Kevins Meinung teilen und als Selbständiger immer freundlich sein / bleiben, um einen Auftrag zu bekommen??

 Ich bin gespannt auf eure Meinung!

Einen freundlichen Tag wünscht euch
Gudrun



2 Kommentare

Die beliebtesten Posts